Balsam für Windsberger Seele

Endlich, dieser Sieg war überfällig und ist Balsam für die geschundene Windsberger Tischtennis-Seele. Die erste Mannschaft des FK Windsberg konnte am Freitagabend mit einem 9:3-Erfolg gegen den SV Erlenbrunn III das erste Erfolgserlebnis in der Kreisliga Ost einfahren. Erfreulicher Nebeneffekt über das deutliche Ergebnis gegen einen ersatzgeschwächten Gegner hinaus: Erstmals wurde in Bestbesetzung um Punkte … [Weiterlesen…]

Punkt trotz Verletzungspech

Toller Erfolg für die zweiten Tischtennis-Mannschaft des FK Windsberg. Gegen den TTC Steinalben III holte das Team am Donnerstag ein 7:7-Unentschieden. Pech dabei, dass sich Uwe Bißbort während der Partie verletzte und daher alle seine Einzel verlor. Hätte er durchspielen können, wären er und seine Windsberger Teamkameraden wohl als Sieger aus dem Vergleich in der … [Weiterlesen…]

Knapp am Dreier vorbei

Knapp daneben ist eben auch vorbei. Im ersten Rundenheimspiel der Tischtennis-Kreisliga Ost muss sich die erste Mannschaft des FK Windsberg mit einem 8:8-Unentschieden gegen den TTC Hauenstein III begnügen. Lange Zeit sah es danach aus, als würde den Warriors der erste Dreier gelingen. Denn zwischenzeitlich lagen sie mit 6:2 und 8:5 Punkten vorne. Vor allem … [Weiterlesen…]